Organisatorisches


Termine


Termine sind nur nach vorheriger Absprache möglich, das heißt, daß Sie keine Wartezeiten einkalkulieren müssen. Falls es doch einmal zu Verzögerungen kommen sollte, nehmen Sie einfach solange im Wartebereich, bei schönem Wetter auch gerne draußen, platz. Für eine Terminvereinbarung rufen Sie mich einfach an oder hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter – ich rufe Sie dann umgehend zurück.

Ablauf


Nach erfolgreicher Terminvereinbarung erfolgt in der Regel ein ausführliches Aufnahmegespräch, um Ihren momentanen körperlichen und seelischen Zustand zu ermitteln. Weiterhin legen wir einen Verlaufsplan sowie die geeignete Methode fest. Die komplette Beratung ist natürlich individuell und kann deshalb zwischen einer und mehreren Sitzungen variieren. Ich arbeite in der Regel mit der Methode der Psychosynthese.

Kosten


Eine Beratungsstunde (60 Minuten) kostet 75,00 Euro. Der Betrag ist nach jeder Behandlung nach Erhalt der Rechnung in bar zu bezahlen. Bei nicht in Anspruch genommenen, fest vereinbarten Sitzungsterminen schuldet der Klient der Praxis ein Ausfallhonorar in Höhe von 50 % der Gesamtgebühr. Die vorstehende Zahlungsverpflichtung tritt nicht ein, wenn der Patient 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagt oder ohne sein Verschulden, z.B. im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls, am Erscheinen verhindert ist.

Kostenübernahme


Heilpraktikerkosten werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bekommen Sie Heilpraktikerkosten für Psychotherapie von Ihrer privaten Zusatzversicherung oder von der Beihilfe erstattet, erkundigen Sie sich bitte vorab über die Modalitäten; in der Regel werden auch hier nicht die Kosten übernommen. Für die Arbeitsaufwendung beim Bewilligungsverfahren berechne ich mein übliches Stundenhonorar.

"Sie sind herzlich willkommen!"

Ursel Neef